Jalousie

Jalousie Sf erw. fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. jalousie, das diese Bedeutung wohl als Lehnbedeutung von it. gelosia übernommen hat. In der eigentlichen Bedeutung "Eifersucht" ist es eine Ableitung von frz. jaloux "eifersüchtig", das zurückgeht auf l. zēlus m. "Eifer", aus gr. zẽlos m. Der Bedeutungswandel scheint in Venedig erfolgt zu sein, wo diese Art des Sichtschutzes aus dem Orient importiert wurde. Ein Zusammenhang mit den Eigenschaften der Sache (durch eine Jalousie kann man hinaus-, aber nicht hineinblicken) ist denkbar, kann aber im einzelnen nicht nachgewiesen werden.
   Ebenso nndl. jaloezie, ne. jalousie, nfrz. jalousie, nschw. jalusi, nnorw. sjalusi.
DF 1 (1913), 309;
Grzywacz, M. ARPh 42 (1937), 119-125;
Jones (1976), 387;
Brunt (1983), 345. französisch it.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • JALOUSIE — Sémantiquement et psychologiquement, la jalousie est inséparable du désir. Bossuet prête au mot le sens de «passion sans partage» lorsqu’il écrit: «Combien de Romains furent jaloux de la liberté.» C’est le «zèle extrême» qu’atteste, à l’origine,… …   Encyclopédie Universelle

  • Jalousie — an der Innenseite eines Fensters Jalousie Der Begriff Jalousie …   Deutsch Wikipedia

  • jalousie — Jalousie. subst. f. Passion de la personne jalouse. Grande jalousie. furieuse jalousie. il a jalousie d un tel, il a de la jalousie pour sa femme. prendre, concevoir de la jalousie. la jalousie le tourmente. un tel luy donne de la jalousie. il y… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Jalousie — Jalousie(franzausgesprochen)f 1.Jalousie(Jalousiedupopo)=sehrkurzerMädchenrock.Diese»Jalousie«istweitgehendhochgezogen.Halbw1965ff. 2.dieJalousiensindgeöffnet=manpaßtgenauauf.Jalousie=Augenlid.Sportl1950ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • jalousie — Jalousie, Zelotypia. Une herbe nommée Jalousie, autrement Passeveloux, ou fleur d amour, Amaranthus. Une jalousie, Conspicilium, fenestra est clathrata et vitilibus praetenta, B. ex Nonio …   Thresor de la langue françoyse

  • Jalousie — Ja lou sie , n. [F. See {Jealousy}.] 1. A Venetian or slatted inside window blind. [1913 Webster] 2. A window or door made of multiple glass or plastic slats, which can be opened or closed like a jalousie[1]. [PJC] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • jalousie — JALOUSIE: Toujours suivie de effrénée. Passion terrible. Les sourcils qui se rejoignent, preuve de jalousie …   Dictionnaire des idées reçues

  • Jalousie — »aus beweglichen (Holz , Metall oder Plastik)latten zusammengesetzter Fensterladen«: Das Fremdwort wurde im 18. Jh. aus gleichbed. frz. jalousie entlehnt, das seinerseits aus it. gelosia stammt. Dies ist eine Bildung zu it. geloso, älter zeloso… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Jalousie — (fr., spr. Schalusie), 1) Eifersucht; 2) (Bauk.), ein Fensterladen, aus einem hölzernen Rahmen bestehend, in welchem mehrere horizontale Breter sich um Zapfen drehen u. mittelst eines Stabes, an dem die Bretchen in der Mitte befestigt sind, alle… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jalousie — (franz., spr. schalusī ), Eifersucht, Neid. – I. geben, in der Strategie des 18. Jahrh.: für einen gewissen Punkt seiner Stellung besorgt machen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.